Mittwoch, 5. März 2014

Back to the paper mill

Meine Zeit fürs Hobby ist im Moment noch weiter geschrumpft. Zum Glück hatte ich ein paar Minuten, um das Kohleentladungsgleis in den Beton zu versenken. Über dem Gleiskommt noch ein Gebäude, daher konnte ich hier testen, wie es sich mit Gips, Kunststoffstreiben und Farbe arbeiten lässt.
-
My job keeps me very busy theses days. There is only very little time left for the hobby. I finnaly took the chance and put so rails into concrete. The concrete will be covered with building, so I can practise.

Ich habe aus 1,5mm Profilen einen Rahmen gebaut und diesen dann mit Motofil Spachtel ausgegossen. Anschließeden habe ich die Oberfläche mit Schirgelpapier abgeschliffen.
-
I built a frame of 1.5mm styrene strips und filled it with fluid plaster. After it was dry I used sanding paper to smooth it.

Dann wurde die Oberfläche mit Woodland street concrete bemalt.
-
Then I painted the ground with woodland concrete.


Nachdem die Farbe trocken war, muss ich feststellen, dass die Farbe streifen gezogen hatte. Also werde ich wohl noch einmal mit dem Schleifpaper drüber gehen und die Farbe dann verdünnt mit einer Rolle auftragen.
-
After the paint was dry I noticed that some the paint in combination with the brush created some streaks. So I have to sand off again and then paint with a paint roller and thin the paint.

So far...