Montag, 16. Dezember 2013

New buldings

Es sind auch mal wieder ein paar Bausätze eingetroffen. Aus einem Teil eines Cornerstone Bausatzes wird ein Gebäude zum entladen von Pulverförmigen Chemikalien in Säcken oder Fässern. Die restlichen Wände werden für eine alte Lagerhalle verwendet.
-
Some new building kits arrived. I'll build an unloading facility for bulk chemicals packed in barrels or bags. The unsed walls will be used for a background ware house.
 

Ich habe die Maschinenhalle mit den Rolltoren für die Kaolinanlieferung und die Maschinenersatzteilversorgung aus Pappe gebaut. Diese Gebäude entstehen dann später aus Evergreen Platten.
-
I built these cardboard mock ups to see how the new paper machine building with the kaolin track and the machine supply track look like. I will build this structure with evergreen styrene walls.


HLCX 3804 GP38-2 n-scale

Und weiter gehts mit der Leasingflotte. Helm lackiert seine GP38 Loks zur Zeit in ein dunkelrotes Farbschema um. Eine gute Gelegenheit weiter mit Zurüstteilen zu experimentieren.
-
Let's continue with super detailing and adding a new loco to my roster. Helm repaints their GP38 units into a red only paint scheme with black frame and trucks. This is a good project to rise my modeling skills.


Zunächst wurden mir dem Glaspinsel die Beschriftungen entfernt, da diese beim Lackieren durchschimmern würden. Dann wurden die angedeuteten Liftrings, alle hintern und vorderen Griffstangen entfernt. Das Horn wurde ebenfalls vom Cab entfernt und wird zwischen dynamischer Bremse und Lüftern wiede rmontiert.
-
At first I removed the lettering with a glass brush. If you only use alcohol or paint thinner the shadows of the old lettering will be visible after repainting. The I cut off the fake lift rings, all grabs irons and removed the horn from the cab. The horn will be moved to the long hodd between the dynamic brakes and the back fans.


Am Führerhaus wurden Sonnenblende ergänzt. Ich habe pro Sonnenblende zwei 0,3mm Löcher gebohrt. Anschließen wurde über die Länge sehr dünn Sekundenkleber aufgetragen und die Blenden mit den Haltepins in die Löcher gesteckt. Vielleicht ergänze ich auch noch Druluftleitung und MU-Verbindungen am Rahmen.
-
After drilling two 0,3mm holes on each side of the cab I used super glue to secure the sun shades. The next step will be more sanding and then painting. Maybe I'll add mu hoses and train line to the pilots.

GMTX 209 MP15DC n-scale

Um meinen Lokomotivpark zu erweitern, ging es zwei weiteren Kandidaten an den Krangen. Den Anfang machte eine Atlas MP15DC. Das Zielmodell ist eine GATX Leasing Lokomotive in aktueller blau/schwarzer Lackierung und großem Logo.
-
To advance my loco rosster I worked on two models. The first was an Atlas MP15DC. I want to model a 2013 GATX leasing loco in the black and blue paint scheme with large logo and lettering.

Zuerst wurden die angedeuteten Haltegriffe mit einer neuen scharfen Klinge im Bastelmesser antfernt. Anschließend wurde die Stelle mit dem Glaspinsel eingeebnet und dann mit feinem Schmirgelpapier geglättet. Im vorderen Bereich wurden die erweiterten Sandbunker des Texas Terminal Modells entfernt. Die Löcher wurden mit Sekundenkleber und Zahnstochern geschlossen.
-
At first I removed the grab irons with a new sharp blade in my hobby knife. Then I used a glass brush to smooth the surface and finally applyed some sanding. Then I removed the advanced sand bunkers at the front and inserted some self made hoses. I used some toothpicks and superglue to close the holes in the shell.


Ich habe folgende Änderungen am Modell vorgenommen:
- Sonnenblenden am CAB angebracht
- Griffstangen an der Hood angebracht
- Horn vom CAB entfernt und im vordern Teil der Hood befestigt
- Sandaußenbehälter entfernt und innenliegende Einfüllstutzen gebaut
- Liftring an der Hood angebracht 
- Glocke entfernt (da eine elektronisch Glocke verwendet wird)

I changed following model features:
- Added GHQ sunshades to the cab
- added BLMA grab irons
- removed the horn from the cab and placed it on the hood
- removed the advanced sanding bunkers and added scratchbuild sand filling ports
- added BLMA liftrings
- removed the bell, GMTX is using electronic Bells on this loco

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Christmas time is here

So, Weihnachten steht vor der Tür und Hersteller und Händler können auf einmal liefern :) Es ist einiges an Material für die Paper Mill eingetroffen, aber auch rollendes Material. Gestern Abend wurde die frisch eingetroffene GP38-2 der IAIS bearbeitet.
-
Well it's christmas time and suddenly manufacturers and dealers are shipping models and buildings. Yesterday some materials for the paper mill arrived and also an IAIS Atlas GP38-2. I will modify this locomotive into a Leasing Geep.


Dieses Atlas Master Modell verfügt sogar über separate coupler bars und angedeutete liftrings auf dem Dach. Ich habe die Roadnumber an den Cab-Seiten, die Schriftzüge an der long hood und das IAIS Logo an der Nase mit Isopropanol-Alkohol und einem Watterstäbchen entfernt. Der durch den Alkohol deutlich verblasste Gold-Rote-Umlaufstreifen wurde mit Decals von Microscale wieder geschlossen. Ebenfalls aus dem Microscale-Decal-Set stammen die schwarzen Warnstreifen an der Nase. GMTX, der GATX-Schriftzug, CAB number und die Zahlen in der Number boards stammen aus dem Highball Decal set. Der schwarze Numberboard-Hintergrund stammt aus dem Microscale Decal Set für GE und EMD Data. 

Es fehlen noch schwarze Balken am umlaufenden gelben Rahmen, eine Klimaanlage auf dem Dach, Sonnenblenden über den Fenstern, das silberne Horn und Witterungsspuren.
-
Well this Atlas n-scale Master Series GP38-2 model features sperately attached coupler bars and suggested lift rings. I removed the CAB numbers, the IAIS lettering on the long hood and the IAIS logo on the nose with isopropyl alcohol and a cotton swab. The golden-red-stripe was treated by the alcohol, so I applied some Microscale IAIS stripes. I also used the black warning bars for the nose from this set. GMTX, GATX lettering and road numbers are taken from the GATX Highball set. The black number board backgrounds are from the Microscale GE & EMD data set.

Black bars on the frame, an AC on the CAB roof, sun shades, a silver coloured horn and weathing are still missing.