Donnerstag, 27. Juni 2013

Pondosa - Next steps

Nachdem die ersten Papierschichten aus Zeitung und Küchenrolle durchgetrocknet ware habe ich eine Schicht aus überlappenden Gipsbandagen aufgelegt. Ränder und grobere Stellen an denen sich der Gips verschoben hatte wurden mit moltofil nachgearbeitet.
-
After the first paper layer was dry I put some plaster bandageson the hills to get more stability. Sometimes the plaster bandage borders are a little bit high - in this cases I used some extra plaster to smooth the surface.



Nach dem durchtrocknen wurde dann das ganze Gelände mit brauner Farbe gestrichen.
-
After the plaster was dry I painted the ground in earth brown.


Als ich schon mal im Keller war habe ich die Stämme von ein paar neuen Bäumen auch direkt braucht angestrichen.
-
I also painted some tree trunks in brown.












Dienstag, 25. Juni 2013

Pondosa paperhills

Gestern hatte ich kurz Zeit die Grundschicht aus Zeitungspapier und/order Küchenrolle aufzutragen. Das Ganze wurde meit einem Weissleim-Wasser-Spüli-Gemischt getränkt und bietet wenn es trocken ist die Basis für die Gipsbinden.
-
Yesterday I just had an hour to work on the module. I used paper to created a base for the gypsum.


Montag, 24. Juni 2013

Pondosa hills

Am Wochenende war leider wenig Zeit zum basteln. Trotzdem wurde die Klebepistole rausgeholt.
-
This weekend there were just a few hours for building the module. Enough time to handle the hot glue gun.

Süd-West: Dargestellt werden Hügel, eine Straße und das Holzladegleis.
-
South-West: You can see hills,a road and the log loading site

Norden: Hügel und Freiladegleis
-
North: Some hills and a team track for the quarry

Um die Übergänge zwischen den Module zu testen habe ich Cayton und Pondosa nebeneinander gelegt. Das Überfahren mit den Testloks war kaum sichtbar.
-
To check the module transitions I placed Cayton and Pondosa directly next to each other. Everything worked fine.

 Der Fahrzeugpark wurde um zwei non-Turbolader Loks ergänzt. Die UP GP38-2 hat schon die kurze Nummer und am Body den gelben Warnstreifen (früher rot) wie die GP60. Dieses Modell läuft ab Werk mit einem frischen Digitrax plug in decoder sehr ruhig und langsam.
-
I could add two new locos to my rooster. Both are Geep from Atlas. The UP GP38-2 weares the new yellow warning stripe (instead of the red) and has a very smooth slow running drive.

Die GMTX GP38 hat das bisher beste bedruckte Gehäuse meines Fuhrparks. Die schwarzen Drehgestelle passen sehr gut zum Rrest der Lok.
-
The GMTX GP38 has the sharpest looking print in my rooster. The black trucks are a perfect match for the blue/black/white paint.

Freitag, 21. Juni 2013

Pondosa construction progress

Um Pondosa, CA zu bauen habe ich einen alten 62*30cm Kasten von BPM 1.0 verwendet. Um ein Spiegelmodul für Cayton zu bauen benötigte ich zwei kleine 30*32cm Module. Das Holz habe ich beim MB Baumarkt aus 10mm Pappel zurechtsägen lassen. Die Schnittkanten und Maße waren sehr gut. Beim 62cm Kasten wurde mit der Bandschleifmaschine eine glatte Oberfläche geschaffen.
-
To build Pondosa, CA I used an old 62*30cm module box from the first Burney Paper Mill. To create a mirror layout I needed to new small boxes. I went to  local hardware supply and ordered 10mm poplar wood. The cuts were very exact. Nice.

Nachdem die Modulekäste verklebt und verschraubt wurden, wurden die übergänge noch einmel mit dem Bandschleifer geglättet.
-
After the module boxes were glued and screwed I used a tool to smooth the transitions.

 Wie bei Cayton habe ich auch wieder direkt an den Atlas Weichen die Stromversorgungsdrähte angelötet. Die Gleise selbst werden auch noch mal an den Übergangs-Leiterplattenschwellen mit Strom versorgt.
-
I soldered the wires directly to the turn outs like in Cayton. The tracks are powere supplied at the module transition pcb ties, too.

Die Gleise werden mit einer dünnen Schicht Weissleim angeklebt. Zwischen den Gleisen sind Dehnungsfugen von ca. 1mm länge um Temperaturschwankungen auszugleichen.
-
The tracks were fixed with white glue. I let 1mm expansion joints for temperature variations.


Die Gleise sind verlegt und einer erste Testfahrt mit zwei 50ft boxcars mit bodymounted couplers wurde erfolgreich absolviert.
-
All tracks and turn outs are fixed and ready to use. A first test with two coupled 50ft boxcars with bodymounted couplers were done successfully.

Die bluepoint Weichestellvorrichtungen wurden direkt Montiert und justiert.
-
The blue point turn out controls were installed and adjusted.

Auf dem Bild erkennt man deutlich den Unterschied zwischen alter Kastenkonstruktion und neuem Kasten.
-
In the picture you can compare the old style 8mm boxes and the new 10mm conctruction.








Pondosa Layout

So lange ich für die Burney Paper Mill noch auf Gleise warte, habe ich vor aus einem Restmodule 30*60cm und zwei wieteren 32*30cm Module ein Spiegel-Modul zu Cayton zu bauen. Das Modul wird in Anlehnung an die McCloud River RR Pondosa heißen und ein Holzverladung und einen Abzweig besitzen.
-
I'm currently waiting for some turn outs and tracks for the new Burney Paper Mill. So I decided to build a mirror module for Cayton for an easy transport. The module name will be Pondosa, CA connected to the McCloud River RR. The tracks will feature a track split and a log loading.


Montag, 17. Juni 2013

Burney Paper Mill next try

Die beiden 60*90 Modulkästen sind gebaut, ebenso der 120cm storage yard Kasten. Die Kästen Reycling Paper Terminal und die yard Einfahrt werden weiter genutzt. Leider bin ich bei den restlichen zwei Modulkästen bin ich zu aggressiv mit Wasser zum ablösen der Gleise vorgegangen, so dass sich das dass Holz der Deckplatte aufgequollen ist. Der Kasten war verlorne und musste ersetzt werden. Also auf zum Baumarkt und direkt zwei 60*30cm Kästen zusägen lassen. Mit 5€ pro Kasten kann ich gut leben :) Das neue 60*30 cm Modul wurde mit zwei Passdübel und zwei M6 Flügelschrauben am ersten 60*90 cm befestigt. Die beiden 60*90 cm Module sind ebenfalls mit zwei Passdübeln ausgerichtet, jedoch werden drei Schrauben zu Verbindung verwendet.
-
I used to much water to remove the track from two old modules, so the wood did swollen up and the box went into the trash. I went to a local hardware store and ordered two 60*30 10mm poplar boxes. The price was less then 5 EUR including mm exact cutting. So I startet putting the new modules together. The modules are now connected with two alignment dowels and two or three M6 wing bolts.

Smoother curves and larger radius

More space for manual uncoupling of cars

Rotary dumper is still missing

Left curved turn out to the kaolin unloading is ordered but not delivered yet









Rolling Stock Greenbrier leasing woodchip Gondolas ex GN

Um die Greenbrier Leasing Woodchip Gondolas zu kreieren habe ich erst mal den "Neuzustand" bei der GN in big sky blue hergestellt.
-
To build my GBRX ex GN woodchip gondolas it was nceessary to paint the cars in GN big sky blue and apply some decals.


Freitag, 14. Juni 2013

Benchwork for the mill storage yard

Die letzten 4 Modulkästen wurden unter großem Wassereinsatz von Gleisen befreit. Nach dem trocknen im Heizungskeller wurdne dann, wie bei Cayton, querstreben eingesetzt. Die Module wurden dann untereinader verklebt und verschraubt, so daß ein 120*30 Modul entstanden ist. Die Oberfläche wurde mit dem Bandschleifer bearbeitet, dadurch ist auch der Übergang zwischen beiden Module nicht mehr feststellbar. Die Kästen wurden auch auf eine Gesamthöhe von 10cm (AmericaN-Norm) reduziert.
-
With a lot water I could removed the tracks from the former middle modules of the first version of the paper mill. The turn outs could be removed with only little damage, while the track was divided in ties and rails. Maybe I can use them later. The two 60cm * 30cm module were glues together as one. I used some screws to get more stability, too. Also I added two crossbars, one in each module, to get more stability in the cross direction. I also reduced th emodule height to 10cm (according to the Fremo AmericaN Standard).



Hier mal ein Bild der neuen verlängerten Version der Papierfabrik. Gegen Ende des Raum kann man Cayton Dicalite erkennen. Dorhinter sind noch genau 150 cm Platz für den geplanten Interchange.
-
Here is n new overview pitcute of the Burney Paper Mill V2. The Mill is now 150cm longer. Most of the space went into the storage yard and the mill entrance to create the possibility to do a runaround with two six axle locos.



Rolling Stock Greenbrier leasing woodchip Gondolas

Um meinen Bestand an Woodchip Gondolas zu erweitern hatte ich drei SOUTHERN Woodchip gondolas gekauft. Die Southern war natürlich nicht in Kalifornien aktiv, also war von anfang an klar, dass diese Wagen umlackiert werden müssen. Da ich beriets zwei Wagen in Greenbrier Leasing geändert hatte (ein Northern Pacific und ein Burlington Northern) werdne die drei neuen Wagen nun aus dem Bestand der Great Northenr sein. Als erster Schritt wurden die Drehgestelle entfernt. Danach wurden die Wagen in Isopropanol gelegt und dann mit einem Wattepad unter mittlerem Druck abgerieben. Die Beschriftung ging restlos ab. Nachdem die Wagen unter Wasser abgespühlt wurden bildeten sich beim trocknen Restfarbrückstände. Diese lassen sich aber einfach abbürsten.
-
To have more woodchip gondolas for operation sessions I bought three deluxe innovations SOUTHERN woodchip gondolas. OK, the SOU never operted in California, so I had to repaint them. I already created two Greenbrier Leasing woodchip gondolas (one NP and one BN) so the three others should wear GBRX reporting marks, too. I decided to create GBRX cars from former Greath Northern stock. So the first step is so build three GN woodhcip cars. I started with removing the trucks. After that I gave the three cars an Isopropanol alcohol bath. After a few minutes I could easily remove the lettering with a soft cotton pad. After that I washed the car body with fresh water so the plasctics don't get damaged. While drying a soft patina of white plastic/colour rest appeared. It can easily be brushed away.


Freitag, 7. Juni 2013

Cayton track weathering and ballasting

Nachdem ich jetzt eine Woche mit der Instandsetzung meine airbrush zu gange war, konnte ich gestern endlich die Gleise in Cayton altern. Ich habe einem dunkelen Grauton etwas braun hinzugefügt. Als die Farbe kurz angetrocknet war habe ich sofort mit einem dünnen Tuch die Gleisköpfe freigewischt.
-
After working the whole week on cleaning and reassembling my airbrush I could yesterday successfully wether the tracks. I mixed some dark gray with brown.


Nachdem die Farbe auf den Gleise getrocknet war habe ich den Gleisschotter aufgetragen. Dieses mal eherblich weniger :) Ich habe einen Kunststoffeislöffelchen vom letzten Eis verwendet undden Schotter zwischen die Gleise eingesreut. Dann mit einem Pinsel verteilt und so dann auch direkt den Schotter für links und rechts neben den Schienen gehabt. Ich finde das Ergnis sehr schön :)
-
After the air brushed paint was dry I applied some ballast to the tracks. This time I was very carefully ballastig the turn outs. It was very successful. Both turn outs are working fine after everything was dry. I tried to get a smooth transition between the ballast and the grade crossing.
 








Dienstag, 4. Juni 2013

Cayton Dicalite continuing

Gestern abend habe ich mich um die Stromversorgung des Moduls gekümmert. Es wurden an allen drei Modulübergängen normgerechte Sicherheitsstecker angebracht.
-
Yesterday evening I wired the module to match the Fremo AmericaN Standard. I installed savety connectors at all three module transitions.


Leider hatten sich in meiner Airbrush zu viele Farbrückstände festgesetzt, so dass ich sie nicht zum altern der Gleise verwenden konnte. Also wurde die Airbrush komplett zerlegt und die Nacht lang in Reinigungsflüssigkeit gebaded. Um trotzdem auch auf der Oberseite einen Fortschritt zu erzielen habe ich die Oberfläche erst mit einem Weissleim-Wasser-Spüli gemisch eingepinselt und dann die Turf-Mischen humid (Fremo AmericaN Standard) aufgesiebt.
-
Unfortunately my air brush was blocked with old paint so I could not use it to weather the track. So I disassembled it and put it into a cleaning bath over the night. To get a little progress I applied a mixture of water, white glue and dish soap to the ground and then sift turfs, according to the Fremo American Standard mixture of woodland turfs for a humid region, on it.
  

Wenn die Airbrush wieder Funktionstüchtig ist werden die Gleise gealtert und dann eingeschottert.
-
As soon as the airbrush can be used I'll weather the rails and ties. When this is done I can ballast the track.




Montag, 3. Juni 2013

Dicalite

Um meine Modellbaumfähigkeiten mal zu erweitern habe ich nun das voll Gestaltungsprogramm durchgezogen.
-
To improve my modeling skillz I tried to work on a complete scene.

 Cayton ist ja nicht in Florida, sondern in Kalifornien, daher gibt es hier auch Hügel. In Shasta county sowieso... Die Hügel sind aus einem Pappgerippe mit einer Schicht Papier. Darüber kamen dann Gipsbinden.
-
Cayton needs some hills in shasta county. So paper structures were fortified with gypsum.
 

Danach wurden die Kanten und Strukturen der Gipsbinden bit Moltofil, etwas brauen eingefärbt, bearbeitet.
-
After the plaster bandages were dry I smoothed the ground with brown coloured gypsum.


Die Straßen erhielten nur eine dünne Schicht Gips und ware sehr schnell durchgetrocknet.
-
The roads were covered with just a very thin coat of gypsum so they dried very fast.

Am nächsten Tag war alles durchgetrocknet und aufgehellt.
-
The next day the top coat was dry and it the brown color war very pale.

Also kam zum Abschluss noch eine Schicht braune Farbe aufs Gelände.
-
So I painted the whole terrain in earth brown.


Weiter wird es dann mit:
-altern der Gleise
-schottern
-begrünen
-bepflanzen
-
The next steps will be:
-weathering of the tracks
-ballasting
-green
-trees and bushes

Sonntag, 2. Juni 2013

BPM box

Ich bin leider immer noch krank und komme nicht so schnell vorwärts. Die beiden Modulkästen für BPM 2.0 wurden gebaut.
-
I'm still having a cold, so only little progress on the mill. I built both boxes.