Sonntag, 31. März 2013

Paper Mill Wiring

Ich hatte endlich Zeit das erste Modul des Papierwerks zu verkabeln. Es wurden unter allen Modulen zwei Messingrohre für den Fahrstrom angebracht. Am ersten Übergangsmodul kann man auf der linken Seite Sichterheitsstecker und Buchse für den Übergang auf Fremo AmericaN erkennen. Ich verwende für die modulinterne Stromversorgung aus der Audiotechnik bekannte XLR-Verbindungen. Diese sind Verpolungssicher und sind für 16A Strom und 50V Spannung spezifiziert. Also sehr gut für die 14V des DCC-System geeignet. 
-
Finally I could spend some time on wiring the first paper mill module. Here you can see the first paper mill module. I mounted two brass pipes under every module for an easy power supply system. On the left side you can see some 4mm safety plugs. These are required by the Fremo AmericaN Standard. On the right side you can see an XLR Audio connector. I selected these plugs and jacks because they can handle up to 16A and 50V. So everything goes fine with the 14V DCC-System. I chose them because they are polarized, too.


Die Holzdecken der Module sind nur 8mm dick. Daher habe ich unter den bluepoint Weichenstellvorrichtungen noch einmal ein 8mm starkes Holzstück geklebt. Die bluepoints übernehmen auch die polarisierung des frog. An der oberen Seite des Fotos kann man die beiden Öffnungen für die Stellhebel erkennen, in der Mitte zwei Öffnungen für ein Loconet Panel.
 -
I reinforced the wood under the blue points to get a little bite more stablilty. The blue points are used to power the frog, too. On the upper side auf the picture you can see the two larger holes for the turn out control rods. The two small holes will be used for a loconet terminal.


Montag, 25. März 2013

Cut & Canyon Module updated

Lustigerweise habe ich mein Sytrocut Tool wiedergefunden und mich endlich an die Cut-Wände gekümmert.
-
Funnily I recovered my Sytrocut Tool :) I worked the cut sides.

Die Seitenwände wurden auf einen Druchgang mit NRMA-Lichtprofil erweitert und erhielten einschnitte.
-
The side walls were cut back until they matched the NRMA clearence outline.

Ich habe mir ein paar Vorbildfotos angeschaut. Dort waren zwar überwiegen senkrechte verwerfungen zu erkennen, aber auch diagonal laufende Felsschnitte.
-
I looked at some prototypical pictures. Most auf the rock cuts were vertical, but some were diagonal, too. So I tried to adopt this.

Der Bergrücken erhilet diverse kleine Abbrüche, an denen später der graue Fels zum Vorschein kommen soll.
-
The mountain ridge receiived some cuts where the gray rock will be seen.

An der rechten Seite haben die Naturgewalten dem Berg schon mächtig zugesetzt. Die Seitenwände erhielten wieder einen Überzug aus Küchenrollenpapier mit Wasser/weissleim-Gemisch.
-
On the right side of the ridge force of nature worked the rock. The sides were covered with kitchen paper - glued with water and white glue mixture.

Am nächsten Tag sah das ganze schon sehr gut aus und wurde direkt mal mit Erdboden bedeckt. An den hellen Stellen kommt der blanke graue Fels zum vorschein. Die rechte Seite des Cuts komm erst an die Reihe wnen die Linke fertig ist.
-
The next day everything was dry. So I painted the earth brown. The unpainted parts will receive a gray color to represent bare rock. The right side of the cut will be done when the left side is finished.

McCloud Sawmill Turnout Control Rods

Ich habe am Wochenende etwas Zeit zum basteln gehabt. In McCloud wurden alle Weichen gängi gemacht. Zudem wurde an den Stellstangen kleine Holzkugeln angeklebt. Das Ergebnis gefällt mir und wird auch bei der Burney Paper Mill Umgesetzt.
-
This weekend I had some time to work on my modules again. I adjusted all turn outs on my McCloud Sawmill module. Also I glued wooden orbs to the rods. I like the orbs and will use them on my Burney Paper Mill, too.


Donnerstag, 21. März 2013

Canyon Module ballast and paint

Ich habe mir nun die manuellen Newrail bluepoint Weichenstellhebel in Deutschland bestellt, da die in den USA aufgebebene und bestätigte Bestellung mysteriöserweise auf einmal doch keine bluepoints enthielt! Ich habe beim ersten Papierfabrik-Modul mein neue Schotterhilfe eingeweiht. Ich war so begeistert, das ich das Canyon Modul überarbeitet habe.
-
I've now ordered some newrail bluepoint manual turnout controls in Germany because my order at a US hobby shop went wrong. I ordered and they confirmed, but surprise: no blue points were delivered - they wrote that they never had an order for these items. I forwarded their confirmation email... let's see what will happen. I used my new ballasting tool for the first time on the first paper mill module. I was so impressed that I upgraded the canyon module.

Hier ein Bild der Schotterhilfe mit dem vorher-nachher Effekt. Das Gleisbeet war sehr ungleismäßig und ausgefranzt.
-
This picture shows my new ballasting tool. On the rigth side of the tool you can see the uneven ballast, while on the left side everything look very authentic.



Nahaufnahme
-
Zoom


  Nachdem der Schotter geklebt wurde habe ich dann auch gleich die Kanten des Module Grundlackiert.
-
After the ballast was glued I painted the borders of the module in a brown base earth color.
 
 
Eine Aufnahme des Canyonss. Das offene Gestein wird einen Dunkelgrauen Farbton erhalten. Der Bergrücken wird mit vielen Bäumen ausgestattet.
-
A canyon shot. The rocks will be painted in a dark gray color. On the mountain ridge there will be many trees...

Paper Mill first ballast

Was so ein Tag Urlaub bringt? Naja erst Schnee schaufeln, dann Salz streuen, dann einkaufen, mittagessen kochen, Frau beddienen ;) und endlich Zeit fürs Hobby!
-
What to do with a vaction day? plow snow, put salt on the ground, buy food, cook lunch, have lunch with my wife and finnaly work on my layout!!

Der Boden wurde noch mal an einigen Stellen mit der brauen Farbe gestrichen. Anschließend mit der Schotterhilfe und Asoa H0 Split das Industriegleis für die Tankwagen eingeschottert. Dann das Hauptgleis mit Asoa Diabas N Schotter dekoriert. Nach dem Trocken wurde dann noch etwas Grün verteilt. Im vorderen Bereich wird eine zur AmericaN-Norm konforme Grünmischung aufgetragen.
-
I painted so missing floorspace with the brown paint to have a continious base color. Then I ballasted the tank car track with ASOA H0-scale split to indicate it as an industrial track. The main line was ballasted with ASOA n-scale Diabas ballast according to the Fremo AmericaN Standard. The module edge I will apply the Fremo-AmericaN Standard turf mixture to match other modules.


Hier sieht man den Unterschied zwischen dem Hauptgleisschotter und dem Industriegleissplit. Das Modul muss nach dem Trocken noch abgesaugt werden :)
-
Here you can see the difference between the main line ballast and the industrial split. After the turf dried I will give the vac a chance to remove the superfluous turf...

Montag, 18. März 2013

Pulp silos, pump house & mill progress

An diesem Wochenende hatte ich zum Glück ein wenig mehr Zeit etwas an der Moba zu werkeln.
-
This weekend I was happy to have more time to work on the layout.

 Die große Masschinenhalle wurde aus stablitätsgründen mit einer Bodenplatte versehen. So konnte dann auch die Rückwand an der Modulkante ausgerichtet werden. Auf das überstehende Stück Kunstoff wird betonierte Straße aufgeklebt.
-
The big machine house received a solid styrene basement. With this stabilization I could align the back wall to the module corner. The white styrene rigth in front auf the machine house will be used as a concrete road.

Das Versandlager erhielt ebenfalls eine Kunstoffgrundplatte Es wurden alle Lüftungselemente auf dem Dach mit Edelstahl Farbe lackiert, ebenfalls die Rolltore. Die Fenster wurden mit trüben Kunststoffplatten eingebracht.
-
The warehouse also received a solid styrene basement. I painted all roof details and the roller doors in stainless steel.
 
Nur google weiss warum dieses Bild auf dem Kopf dargetsellt wird... Ich habe endlich das main pulp silo mit direkt angeschlossenem pump house gebaut. Auf der rechten Seite setzten sich die Rohre bis zum machine house, über Traversen, fort.
-
Only google knows why this picture is display 180° twisted... I finally built the main pulp silo with the pump house. On the rigth hand side the piping will continue to the large machine house.


Beim recycling paper terminal wurden die Rolltore und Dachaufbauten ebenfalls in Edelstahlfarbe lackiert. Das Gebäude erhielt auch eine Bodenplatte.
-
The recycling paper terminal was updated with a styrene ground. I also painted the roof details and roller doors in stainless steel and aluminium.

 Mal wieder ein Übersichtsbild...
-
An other overview...

 Nachdem ein weiteres Modul mit Moosgummi beklebt und braun grundiert wurde, habe ich wieder Straßenabschnitte aufgeklebt.
-
After I've glued some foam rubber on the module I painted it in earth brown. On some placed I added the printed concrete raods.

 Das Chemikalienverladeterminal erhielt einen weitere dünne Farbschicht. Zudem wurde ein Stück Straße ergänzt.
-
The chemicals unloading bay received some more paint. The road continued to the corner of the module.

 Hier sieht man die Rückseite derPulverchemikalienentladung, wieder mit Moosgummi und Straße.
-
Here you can see the back side of the bulk chemicals unloading, again with foam rubber, paint and printed road.
 
 Als ich die Farbe grade eh offen hatte habe ich diem Kühlsegment ebendfalls eine Edelstahloptik verpasst..
-
The stainless steel paint was still on the brush so I painted this cooling unit in this look, too.

Außerdem ist mein SPROG3 endlich wieder zurück und wurde getetset. In verbindung mit dem neuen Netzteil mit softstart läuft es (bisher).
-
My SPROG3 returned from service. I tested a lot in combination with my new 14V 7A powersupply.






Donnerstag, 14. März 2013

Additive Bulk Chemiclas Unloading Structuere and Silo

Endlich ging es mal wieder weiter auf dem Dachboden. Die große Maschinenhalle hat endlich einen festen Boden bekommen und kann jetzt weiter bearbeitet werden. Bilder kommen im nächsten Post.
-
Yesterday I had some time to continue working on my layout. The large main machine building got a solid styrene basement so that I can continue detailing this structure. Pictures will be shown in the next post.


Damit das Erscheinungsbild des Papierwerks auch einigermaßen realistisch wirkt, habe ich die Feststoffchemikalien-Entladeanlage bearbeitet. Die Silos erhielten mit der airbrush einen Beton-Farbton. Alle aufgesetzten Details wurden dann mit einen 0,2er Pinsel in der Farbe Edelstahl angemalt. Als ich schon mal dabei war wurde der Steigkanal und der Verschlag gleich mit bemalt. Wenn ich es übers Herz bringen kann wird das Gebäude noch schön verwittert.
-
To create a realisitc look I airbrushed the silos in concrete color. Then I painted all roof details and the shed in stainless steel with a 0,2mm brush. I will add some weathering after improving my skills.

Montag, 4. März 2013

Western Mill View & GP60 UP1901

Ich bin zur Zeit leider etwas im Streß, aber es gibt wieder neue Bilder.
-
I'm very busy but here are the latest updates.

Belüftungssysteme installiert und Dachflächen besandet.
-
I Added some roof details, piping and sand.

Für meine Region im schönen Kalifornien brauchte es natürlich auch zeitgemäße Loks welche das Papierwerk als Local bedienen. Ich habe mir die UP1901 (ex DRGW) ausgesucht und gepatched.
-
I needed some 2000+ motive power for my northern california theme. I added UP1901, an ex DRGW unit, to my rooster :)

 Rotes Reporting Mark und Roadnr. aufkebracht.
-
Patched DRGW GP60 to UP1901 with red reporting mark and road number
(See railpictures.net for reference)

 Rotes Reporting Mark und Roadnr. aufkebracht.
-
Patched DRGW GP60 to UP1901 with red reporting mark and road number
(See railpictures.net for reference)

 Roadnumber, UP nose patch, UP side patches added to convert DRGW GP60 to UP1901
(See railpictures.net for reference)

Um etwas mehr Stimmung auf die triste Sperrholzwüste zu bringen habe ich angefangen das Modul erstmal in einem dunkelbraunen Erdton zu streichen. Auf der rechten Seite wurde das Gelände leicht erhöht und ein paar Bäume "gepflanzt".
-
To turn the module from a wooden box with rails to a modular model railroad I painted the ground in a dark earth brown colour. On the rigth side a added a smooth hill with some trees.


Die Straße zwischen Rohrsystem und Entladestation wird natürlich noch fortgesetzt. Sobald die bluepoints eintreffen und montiert sind, werde ich die Verkabelung abschließen und dann die Gleise einschottern.
-
The road between the piping system and the unloading dock will be coninued to the left corner of the module. The tracks will be ballasted after the bluepoints have arrived an all electrics are done.


So far... :)