Montag, 28. Januar 2013

Tank car loading dock continued

Die erste Stellprobe hat mich ermutigt weiter an den Details zu arbeiten. Es wurden Leiter, Geländer und Stahlabspannungen, sowie Senksteige ergänzt. Das Ganze Gebäude erhält dann eine witterungsbeständige Edelstahloptik. Es Fehlen noch die Rohersysteme und eine kleine Rampe für die Trucks.
-
The first impression of the tank car loading dock pushed me to continue with this structure. I added handrails, ladders, cables and platforms. The structure will be painted in stainless steel. Some pipes are still missing and a small ramp for the trucks.



Leider ist es auf the dachboden zu dunkel für ein paar gut uaflösende Fotos, mit Blitz ist alles nur weiss.
-
It's to dark on the atic to take some good pictures. Using the flash just creates a white winter wonderland with all theses non painted buildings ;)

Freitag, 25. Januar 2013

Tank car unloading dock

Wo ich ja grade in einer kreativen Phase bin und der debarker gut gelungen ist, mach ich mich direkt ans nächste Gebäude. Hierbei handelt es sich um eine Tankwagen-Be- und Entladung, welche auch die LKWs abfertigen kann. Als Basis habe ich mal wieder die google-Suche benutzt und eine recht simple Metallkonstruktion gefunden, welche im Osten der USA wohl weit verbreitet zu sein scheint. Hier mal ein paar Schnappschüsss des Abends.
-
The good results in building the debarker pushed me to build the tank car loading and unloading dock. I searched the internet for prototype pictures and found an easy tu build (eastern US) facility that can handle tank cars and also trucks.

 Es fehlen noch Geländer, Leiter, die Absturzsicherung und Rohrleitungssysteme aber ein erste Stelltest musste sein.
-
Handrails, ladders, pipes and safety installations are still missing but there's always time for a sneak peek.

 Ich habe mal einen Chemielaster daneben gestellt. Passt.
-
I placed a chemical truck next to the dock to see if everything matches.

 Übersicht der linken Seite des Werks: Flüssigchemikalien Be-/Entladung, Pulver- und Granulatentlandung, Stammhächseler
-
Mill western entrance overview: liquid chemicals loading & unloading dock, bulk additives unloading dock, log debarker

Überblick: Produktionsgebäude
-
Overview: production buildings

Donnerstag, 24. Januar 2013

Log debarker - Log chipper

Es gibt leider weder von Walthers noch von einem anderen Anbieter einen log debarker in n-scale. Also blieb als einzige Alternative der Selbstbau. Ich habe mir einige Bilder aus dem Internet besorgt und mich für eine 4 motorige variante mit drei Sektionen entschieden. An den debarker schließt sich auf der einen Seite direkt ein Förderturm mit dem Hauptförderband an, auf der anderen Seite die Holzzufuhr aus Flachwagen.
-
I've been searching for a long time for an n-scale log debarker but not even Walthers lists one. OK there is their HO-scale version, but nothing in n-scale. So I searched the internet for some debarker pictures and the proportions of the building. I chose a 4 motor 3 chamber type and built it from scratch. On the left side I added a small conveyor building, on the other side there is the underground belt conveyor for the incoming logs from the bulkhead flats. The conveyor belt system will go from the debarker to the main woodchip silo to the prelubrication mill.

Stamm-Brecher mit Förderturm und Wagonentladung
-
Log debarker with belt conveyor and car unloading

Fenster und Türen, Dachdetails und das Förderband fehlen noch am Förderturm. Ich habe auch die vier Motoren nachgebildet, ich werde später nochmal ein Detailfoto ergänzen.
-
Doors, windows, roof details and the conveyor belt are still missing. I even modeled the four motors. I'll add a zoomed picture later...

Montag, 21. Januar 2013

Versandlager - Paper warehouse and shipping

Sonntag Abend habe ich mir etwas Zeit genommen das Versandlager weiter zu bearbeiten. Neben Rolltoren, Türen, Treppen und Vordach, habe ich auch das Dach gestaltet. Es gibt Be- und Entlüftungsaufbauten, einen Dachzugang und eine Klimaanlage. Das Dacht selbst wurde mit 0,1mm anthrazit farbenen Dekosand bestreut.
-
Sunday evening I spent some time in detailing my warehouse and shipping center. I added some details like doors, stairs and a roof access. Also I added roof details from the walthers paper mill kit to my warehouse. On the roof I distributed some anthracite coloured 0,1mm sand.


Dienstag, 15. Januar 2013

Alle Texte überarbeitet - All posts translated to English language

I habe es endlich geschafft alle post mehr oder weniger ausführlich mit englischem Text zu ergänzen.
-
As I already wrote in my first post I want to write this blog in German and in English. So I've updated all post with english texts. I will continue blogging bilingual..

Recycling Paper Terminal and Cooling Tower

Ich konnte im Netz ein Luftbild des Papierwerks in West Point, VA finden, auf dem die Hauptkühlanlage zu sehen ist. Also habe ich mich an diesem Gebäude orientiert und eine Kohle-Entladeeinrichtung und die Kühlfunktion kombiniert, dafür konnte ich das Backsteinkraftwerk entfernen.
-
I found a picture of the paper mill in West Point, VA taken from an airplane in google. The picture shows the riverside of the mill and the main cooling structures. So I removed the brick power station and scratch built a combined coal unloading terminal and main cooling tower.

Die offenen Bereiche werden mit Maschendraht nahe am Original abgesperrt
-
The open walls of the building will be closed with mesh wire, near to the prototype.

Das Recycling Terminal wurde um Andockschürzen für die boxcars erweitert. Zudem wurden auf der östlichen Seite ein Podest für die LKW-Entladung, sowie ein Dacht ergänzt.
-
The recycling paper terminal was updated with rubber curtains for the boxcars to protect der paper from intruding water. On the east side of the building I added a loading dock and a roof.

 Es werden noch Dach Details benötigt, Farbe und Papier.
-
The building still needs more paint, some roof details and some paper on the dock

Donnerstag, 10. Januar 2013

Gebäude - More structures

In meinem Weihnachtsurlaub hatte ihc ein bisschen Zeit weiter an den Gebäude zu bauen und diese dann auch in mein CALPA Farbscheme zu airbrushen. Ich habe hierbei als Grundfarbe den dunkeln Grauton PollyScale CSX grey verwendet.
-
In my christmas holidays I spent some time building more structures and painting. I decided to choose Polly Scale CSX-Grey as my main colour for this proto-freelanced paper mill.

Here are some new pictures:

Flüssigproduktbe- und entladung (3 Ladepunkte), Ich habe mal ein paar niedrige aber breite formen als Tanks gewählt.
-
Liquid additive loading/unloading facility (3 spots), I selected narrow but wide forms as tanks.

Feststoffentladung (3 Ladepunkte), Schon jetzt zeigen sich an hohen schmalen Speichersilos wie gut das dunkle anthrazit grau der Silos (wird evtl noch zement) zu den grauen Wänden und dem Aluminium Dach passen.
-
Bulk additive unloading facility (3spots), The dark painted silos maybe repainted to concrete colour. The grey walls match to the silver alloy roof.

An der prelubraction mill habe Fenster und Tore eingefügt. Zudem wurde der rotary kiln gebaut und auch gleich farbig stimmig lackiert.
-
I added windows and a gate to the prelubrication mill. Also I added the rotary kiln in between the prelubrication mill and the kraft mill.

Die kraft mill wurde nun doch farblich erst einmal an die retslichen Gebäude angepasst.
-
The kraft mill building was also painted to match the other structures.

Das Maschinenhaus und das Lagerhaus wurden ebenfalls farblich stimmig angepasst.
-
The machine house and the warehouse received the grey paint. The bulk unloading shed was added.

Zwischen Papiermelangesilos und dem Versandlagerhaus steht das Recylingterminal für eingehendes Altpapier. Das Gebäude verfügt über drei Ladestellen für boxcars im 50ft Abstand und eine entlademöglichkeit für LKWs.
-
Next to the warehouse and the pulp and water silos there is the recycling terminal. It features 3 50ft boxcar spots and a truck bay.

Hier sieht man die rechte Seite des Recylingterminals. Vor dem großen Rolltor wird es ein Podest geben, an welches die Hänger entladen werden können. Im Hinttergrund werden große Wassertanks angedeutet.
-
Here you can see the truck unloading. A dock is still missing (only shown with wood).In the background there will be large water treatment tanks.

Übersich aus Richtung des Yards.Links die Wassersilois, in der Mitte die Pulpsilos, wechts die Produktionsgebäude.
-
An overview from the yard side. You can see the tall water silos, the smaller but bigger pulp silos in the middle and the production buildings on the right side.

Überischt über das Modul von der Tankwagenentladestelle aus.
-
Module Overview, seen from the liquide chemicals storage tanks. .


Das Kraftwerk werde ich noch durch ein moderneres Wellblechgebäude ersetzen. Der Rotary Dumper fehlt noch, sowie der Log debarker und die Woodchip Silos.
-
The brick power station will be updated with a modern power plant. The rotary dumper, the log debarker and the woodchip silos are still missing.

McCloud Rolling Stock

Dank meiner neuen Revell Airbrush ging es ans Lackieren der Gebäude und vor allem des rollenden Materials. Ich habe die beiden SD38 (MR38 und MR36) neu lackiert, versiegelt und mit decals versehen. Als ich dabei war habe ich mich auch direkt über meine MP15 (MR52) hergemacht.
-
With my new airbrush I have worked on the buildings and the rolling stock. My two SD38 were repainted because the first try with the china brush was not really any good. With the new air brush by Revell I painted the locos in brown and black und finihsed them glossy for applying decals.While I was painting I stripped my Texas Terminal Atlas MP15DC an painted it in McCloud 90's paint scheme.


I used Microscale's Wester Pacific orange decals for the diesel front and back. The green MP15 trucks are painted in ATSF silver to match the SD38s.