Donnerstag, 25. Oktober 2012

Neues Streckenmodul / A new simple module

Das Sägewerk erhält grade ein Update, was die Unterkonstruktion, die Weichenstellvorrichtungen und die Verdrahtung angeht.
-
While the saw mill is drying I working on a new module. This should be a cut and a canyon near the lake britton bridge, CA.

Da dies mit Längeren Leimtrocknungsphasen verbunden ist, gehts parallel mit Streckenmodul Nr.1 "Shasta transition" weiter. Der Modulkasten hat eine Länge von 100cm und eine Breite von 40cm und entspricht damit der AmericaN-Norm. Dargetsellt wird ein Stück Strecke zwischen der McCloud Sawmill und Mt.Shasta yard. Da die Module nur einen Teil der original Strecke darstellen können, wird eine Szene in der Nähe der Lake Britton-Bridge gewählt. Es wird neben einer kurzen Gesteinsöffnung (gesprengt) auch einen tieferen Canyon-Ansatz geben an dessen Fuss der Lake Britton angedeutet wird. Auf dem nächsten Modul "Lake Britoon Bridge" öffnet sich der Canyon zum See hin.




Da ich zur Zeit gestalterische von einem Freund habe, geht das ganze doch recht zügig voran.
Bis dahin...


Montag, 8. Oktober 2012

Fremo Treffen Hamm 2012 - Fremo meeting in Hamm 2012

Hier mal zwei Fotos aus sich von Trunklayed Valley nach SPI McCloud Sawmill und umgekehrt.
-
Here are two pictures of my McCloud sawmill. In the back you can see the module Trunklaid Valley.



Bäume - More trees

Da das Sägewerk ja in einem bewaldetem Gebiet liegt, musste die heimische Forstwirtschaft noch ein paar Bäume produzieren. In unserer Küche sah es dann so aus:
-
My sawmill is placed in the mountains around Mt. Shasta in CA  so I'll need many trees.


Ich hatte leider nur noch Reste vom Streumaterial des Modulbodens. Die Bäume erhielten daher leider nur einen grünen Schleier und müssen mit mehr Material noch mal nachbearbeitet werden.
Die 3 zuvor hergestellten Bäume wurden nur noch mit ein paar hellen Grüntönen verfeinert.
-
With the remaining turf I worked on the trees.

 




Dienstag, 2. Oktober 2012

Farbgebung - Painting my sawmill

Hier schnell ein aus der hüfte geschossenes Bild der Farblich angepassten gebäude und Fahrzeuge...


Die Fronten sind angepasst, die Balken mit schwarzer "Rostschutzfarbe" gestrichen, die Dächer aus verzinktem Blech. Am Woodchiploader sieht man die dunkelen Diesellokabgasspuren/ Russablagerungen. Die Trucks sind jetzt auch in SPI-Lackierung, es Fehlt nur noch Schwarz. Neben eineigen Rohrleitungen, fehlen noch Zaun, Bäume müssen "aufgestellt" und etwas Farbe...
-
I selected a ligth red colour for the walls and black for the beams. The pipes are still missing and the streetrunning is not 100%. The trees need to be placed. There is not much time left until the Fremo meeting.

Montag, 1. Oktober 2012

Vehicles and Locomotive detailing

Ich war wieder fleißig und bin guter Hoffung für das Fremo-Treffen in Hamm Module, Lokomotiven und Wagen für den Einsatz feritg zu stellen.
-
I'm working hard to finish my sawmill and the rolling stock for the Fremo meeting in Hamm.

Es folgen zwei leider etwas ältere Fotos, die ich bisher noch nicht posten konnte. Die SPI-Sawmill hat jetzt auch Werksfahrzeuge bekommen. Neben einem Bobcat für die Woodchip Lagerhalde, und einem Radlader für die Holzzuführung/Truckentladung gibt es auch einen Kettenbagger, bzw. Lifter, für die Pulpwoodverladung auf die Waggons.
 -
My first GHQ models.

Hier mal die fertig gebauten Rohmodelle.


Mittlerweile sind die Fahrzeuge auch in meiner SPI-Lackierung in einem blassen Rot mit schwarzen Elementen. Im gleichen Zug habe ich dann auch die Logging-Trucks und Trailor in der Farbgebung angepasst. Die Gebäude (bisher in Blau und Weiss) erhielten ebendfalls rote Fassaden, schwarze Stützträger und metallfarbene Dächer.
-
The vehicles are painted in my freelanced SPI colours.


Beim Fahrzeugbau ging es auch weiter. Die SD-38er wurden um Details wie Sonnenblenden, Airhorns, Grabs-Irons und Lüftergrills ergänzt. Der Body erhielt einen Braunen Grundanstrich. Der obere Teil ist jetzt schwarz und es kommt noch ein weisser Zierstreifen hinzu. Sobald der Klarlack (glänzend) kommt, werden die Decals aufgebracht und anschließend Matt lackiert.
-
I detailed the SD 38's with BLMA fan grills.

Ich werde mal versuchen heute noch ein paar Bilder vom aktuellen Stand zu ergänzen. Das war es für jetzt :)